Erfahrung und Verantwortung

Ökologisch bauen beinhaltet für uns, eine Verwendung von überwiegend nachwachsenden, überall vorhandenen und mit geringem Energieaufwand hergestellten Baumaterialien.

 

Die Außenhaut eines Gebäudes wird in einer diffusionsoffenen Bauweise hergestellt. Die Wände können aus einem zweischaligem Mauerwerk oder einer Holzrahmenkonstruktion bestehen.

Das Dach ist ein zimmermannsmäßiges Satteldach, Pultdach oder Flachdach mit konstruktivem Holzschutz und einer Pfanneneindeckung.

Licht ist der bedeutendste Baustoff der Natur, den wir durch die Bauart und Gebäudeausrichtung versuchen, einzufangen.

Die Elektroleitungen werden in den Häusern so verlegt, dass sie keinen Elektrosmog verursachen können. 

Technisch werden unsere Häuser mit einer Photovoltaikanlage in Verbindung mit einer Batterie, die den Strom speichern kann, ausgestattet. Als Heizkörper dienen Infrarotheizkörper die eine wohlhabende Strahlungswärme abgeben und dezent in den Häuser untergebracht sind. Im besten Fall erzeugt Ihr Einfamilienhaus mehr Strom als es verbraucht. Dies haben wir mit unserem EFH + Energie Haus bereits 2011 bewiesen.             Alternativ bieten wir eine Photovoltaikanlage in Verbindung mit einer Luftwärmepumpe und Fußbodenheizung an.

Alle Häuser werden in KfW 55 hergestellt.

Die Warmwasserversorgung erfolgt über einen normalen Kaltwasseranschluss mit Durchlauferhitzern.

Wir sprechen uns mit unserer Bauart für den Benutzer aus - beispielsweise durch einen individuellen Grundriss und große Fensterfronten.

Und manche sagen uns eine unverkennbare Handschrift nach.

 

Aktuelle Seite: Home Das Büro Bauart

Pressemeldungen

Das Büro

Neue Sülze 4
21335 Lüneburg

9:00 - 18:00 Uhr

Tel. 04131 414 72
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kommen Sie vorbei

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

icon